SPRACHWAHL ALS DROPDOWN

Produktbereich

Decke

BTK Akustikbaffel

Die BTK Akustikbaffel eignet sich hervorragend für den Einsatz in Gebäuden mit einer thermisch aktivierten Decke. Durch die vertikale Anordnung der Absorber ist mit einer Kühlleistungsmin­derung von ca. 3 % zu rechnen. Die offene Anordnung der Lamellen bietet dem Nutzer freien Zugang und Blick auf die dahinterliegende Installationsebene. Die Anordnung und Dimension der Baffelelemente kann exakt auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Darüber hinaus bieten die Baffellösungen die Möglichkeit, das Deckenbild dreidimensional zu gestalten.

Download Produktbroschüre Decke
Prüfprotokolle anfordern

BTK
einzeln hängend

Baffellamellen einzeln an Drahtseilen abgehängt.

Mindestabhängehöhe: 70 mm

BTK
frei hängend

Baffellamellen an horizontalen Drahtseilsystemen abgehängt.

Mindestabhängehöhe: 80 mm

BTK
geklebt

Baffellamellen direkt an Decke geklebt.

Akustische Wirksamkeit

Bewertung der Schallabsorption, gemessen im Hallraum nach ISO 354.
Weitere Messwerte auf Anfrage.

BTK E

Schallabsorptionsgrad

Baffelhöhe: 200 mm
Achsabstand: 300 mm
Luftraum über Baffel: 100 mm

BTK K

Schallabsorptionsgrad

Baffelhöhe: 200 mm
Achsabstand: 300 mm
Luftraum über Baffel: ohne

FAKTEN BTK Akustikbaffel

Baustoffklasse: A2-s1, d0 gem. DIN EN 13501-1
Standardfarbe: weiß, ähnlich RAL 9003
Sonderfarben: nach RAL- bzw. NCS-Code
Kantenausführungen: scharfkantig, umlaufend farbbeschichtet
Reinigung: feucht abwischbar
Kühlleistungsreduktion: ≤ 3,1 %
Demontierbarkeit: einfach
Raumklima: geeignet für den Einsatz in Räumen der ISO-Klasse 6 (gem. DIN EN ISO 14644-1)
Feuchtigkeitsbeständigkeit: bis zu einer relativen Luftfeuchtigkeit von 95 % bei 30 °C formstabil (gem. DIN EN ISO 4611)
Gewicht: ca. 4 kg/m² Absorberfläche
Ausführungen: Standardbaffel, rahmenlos; ballwurfsichere Baffel mit Metallrahmen
Prüfzeugnisse: für akustische Eigenschaften, Ballwurfsicherheit und Kühlleistungskennlinien

WEITERE THEMEN

FAP Deckensegel

DAK Deckenabsorber

CPR Raumgliederung